Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
14.11.2012, 16:21
Beitrag #1
Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
Hallo,

ich habe zur Zeit noch Laufenten. Diese buddeln sich andauernd "Schlammlöcher" mit dem Schnabel (natürlich Big Grin) , vor allem in Wassernähe. Bin ehrlich, das stört mich ein bischen und ich habe auch schon vergeblich versucht diese zuzuschütten. Aber sie machen sie immer wieder neu. Bin auch ein paar mal reingetreten und böse gestolpertohh.

Ich wollte einfach mal wissen, ob das eine reine Angewohnheit der Laufis ist oder das grundsätzlich alle Enten machen.

Gruß
Moni
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2012, 18:46
Beitrag #2
RE: Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
Also meine Gänse machen das auch.
In meinem Praktikumsbetrieb gab es Pekingenten und Flugenten und die haben das auch gemacht.
Schlammige Feuchte Löcher scheinen für Wassergeflügel sehr anziehend zu sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2012, 18:50
Beitrag #3
RE: Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
Als ich meine Enten noch auf der Wiese mit Wasserschüssel hatte, haben die so diefe Löcher gebohrt, dass der gesamte Kopf nicht mehr zu sehen war. Jetzt wo sie auf dem Teich schwimmen, finde ich derartige Rattenlöcher nicht mehr.

Gruß Sebastian
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.11.2012, 01:10
Beitrag #4
RE: Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
Wer mit dem dreck das Wassergeflügel macht nicht zurecht kommt, oder es störend findet sollte sich kein Wassergeflügel halten. Wasser geflügel liebt es nunmal im dreck zu schnättern und im Schlamm zu wühlen. Ich hab genug Platz und auch den Wille, denn wenn man es unbedingt Züchten will, machen die kaum dreck ;-) alles einstellungssache!

Mfg

Mfg

Http://www.vogelzucht-spreda.de.tl
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2013, 17:50
Beitrag #5
RE: Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
(17.11.2012 01:10 )Am.Pekingente schrieb:  Wer mit dem dreck das Wassergeflügel macht nicht zurecht kommt, oder es störend findet sollte sich kein Wassergeflügel halten. Wasser geflügel liebt es nunmal im dreck zu schnättern und im Schlamm zu wühlen. Ich hab genug Platz und auch den Wille, denn wenn man es unbedingt Züchten will, machen die kaum dreck ;-) alles einstellungssache!

Mfg

Was sollen solch Kommentare?! Da kann man auch mit einem sehr viel freundlicherem Ja antworten und Tipps geben wie man es besser machen oder ganz vermeiden kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2013, 17:52
Beitrag #6
RE: Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
Seit dem ich die Wasserschüssel auf dem Steinweg zu stehen habe hat das mit den Löchern aufgehört.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2013, 18:01
Beitrag #7
RE: Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
(06.01.2013 17:50 )anna-maria83 schrieb:  
(17.11.2012 01:10 )Am.Pekingente schrieb:  Wer mit dem dreck das Wassergeflügel macht nicht zurecht kommt, oder es störend findet sollte sich kein Wassergeflügel halten. Wasser geflügel liebt es nunmal im dreck zu schnättern und im Schlamm zu wühlen. Ich hab genug Platz und auch den Wille, denn wenn man es unbedingt Züchten will, machen die kaum dreck ;-) alles einstellungssache!

Mfg

Was sollen solch Kommentare?! Da kann man auch mit einem sehr viel freundlicherem Ja antworten und Tipps geben wie man es besser machen oder ganz vermeiden kann.

anna-maria ,,, Pekingente hat doch freundlich geschrieben was sie denkt ,,, und jeder hat doch seine Meinung die man auch schreiben darf...

Liebe Grüsse Tamy
Man darf schon hinfallen ,aber man darf nicht Liegen bleiben um weiter zu kommen ! Hühner machen Glücklich ! Heart
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2013, 18:31
Beitrag #8
RE: Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
Findest du? Also beim ersten Satz von Pekingente musste ich ganz schön schlucken. Moni72 hat um Rat gefragt und dann so eine schroffe Antwort erhalten die Ihr sicherlich nicht viel weiter geholfen hat. Aber wenn du sagst das es gar nicht so schroff war, dann hab ich mich vielleicht getäuscht und mehr daraus gemacht als es wirklich heißen sollte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2013, 20:26
Beitrag #9
RE: Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
hallo anna-maria

bin sicher, am. pekingente hat es nicht böse gemeint
ich muss ihm aber recht geben
wer wassergeflügel hat und auch artgerecht halten will, der muss auch
damit rechnen, dass sie im schlamm rumschnabeln
glaub mir, ich weiss wovon ich schreibe
habe seit einigen jahren laufenten und die veranstalten bei wochenlangem regenwetter
jedes jahr eine riesige schweinerei

ich hab jetzt das grundstück abgetrennt und sie können zusammen mit den gänsen
in dem hinteren teil des grundstücks herumsauen, da stört's mich nicht Big GrinBig Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2013, 23:42
Beitrag #10
RE: Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
Es sollte weder unfreundlich, noch schroff klingen. Aber wer mit dem Dreck nicht zurecht kommt sollte Matsch liebende Tiere nicht halten.. Natürlich kann man den Dreck umgehen und seine Entenwiese aus bettonieren oder Teeren das würde den Enten sicherlich weniger gefallen...Wink

Mfg

Http://www.vogelzucht-spreda.de.tl
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2013, 19:18
Beitrag #11
RE: Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
Trotzalledem , der ton macht die Musik und ein guter rat ist immer noch besser als mit seinem " fachlichen wissen " zu prollen Kaffee
Kann man auch anderst rüber bringen. Es soll ja Leute geben die waren schon immer ein " Profi " in allem was sie auch immer angefasst haben Grübel .
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen Gute Idee
Also immer locker vom Hocker Zunge Big Grin..gelle Winken
lachse56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2013, 20:06
Beitrag #12
RE: Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
@lachse: ICH KANN DIR NUR ZUSTIMMEN Gute IdeeBig GrinGute IdeeBig GrinGute Idee
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2013, 22:10
Beitrag #13
RE: Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
(09.03.2013 19:18 )lachse56 schrieb:  Trotzalledem , der ton macht die Musik und ein guter rat ist immer noch besser als mit seinem " fachlichen wissen " zu prollen Kaffee
Kann man auch anderst rüber bringen. Es soll ja Leute geben die waren schon immer ein " Profi " in allem was sie auch immer angefasst haben Grübel .
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen Gute Idee
Also immer locker vom Hocker Zunge Big Grin..gelle Winken
lachse56
Wer hat denn jetzt mit seinem fachlichen wissen geprollt?
Versteh ich nicht!
Man sollte nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, für mich
hat hier weder jemand mit irgendetwas geprollt, noch unfreundlich geantwortet!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2013, 07:08
Beitrag #14
RE: Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
Na , dann ist ja gut Rolleyes
Bestimmt hatte ich nicht richtig gelesen Ich bin unschuldig!
Wo ist denn meine Brille....verdammt Dodgy
lachse56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2013, 09:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.2013 09:15 von Moni72.)
Beitrag #15
RE: Buddeln alle Entenarten diese Löcher?
Hallo,

ich als Themenstarter, habe die Antwort allerdings auch so empfunden wie anna-maria83 am 06.01. es beschrieben hatte.

Ist aber auch gleich. Man muß halt als absoluter Anfänger damit leben, das einige Fragen bei "Profis" wohl teilweise dumm klingen. Das meine ich jetzt auch nicht sarkastisch. Mag ja wirklich so sein.

Ich hatte jetzt im Privaten schon einige Telefonate mit Hühneranfängern und muß eingestehen, das ich auch manches mal dachte "Au man, das weiß doch jeder , der Hühner halten halten will". Aber igendwoher muß man sich die Infos ja ziehen und ich bemühe mich alles freundlich zu erklären und biete auch an, sich bei mir alles vor Ort anschauen zu können.

Das mit dem Wassergeflügel hat sich bei mir jedoch wirklich erledigt, da wir meinen Erpel wegen eines Kloakenvorfalles notschlachten mussten und ich für die Ente keinen passenden Partner fand. Ich konnte die junge Dame dann erfolgreich weitervermitteln.
Ich habe dann festgestellt, das ich doch sehr viel Zeit und Arbeit spare, wenn ich mich nicht alle 3 Tage um die Reinigung der Badebecken kümmern muß, da bei mir kein Teich vorhanden ist.

Und so habe ich nach 2,5 Jahren, die mich meine Enten begleitet haben, mit dem Thema Wassergeflügel abgeschlossen und konzentriere mich jetzt auf meine Hühnerzucht.

Gruß
Moni
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  An alle Entenerfahrene Tuckenmama 61 36.173 11.01.2013 19:00
Letzter Beitrag: Tuckenmama

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | fluegelvieh.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation