Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rouen Clair-Enten
21.12.2012, 06:57
Beitrag #41
RE: Rouen Clair-Enten
@Am.Pkingente

Wenn du möchtsest kann ich dir welche schicken im Frühjahr, ich habe drei enten und zwei erpel, da werden dann schon genug eier sein das ich dir welche schicken kann.

Liebe grüße

Eric

Liebe Grüße

Eric93
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.12.2012, 22:04
Beitrag #42
RE: Rouen Clair-Enten
Du kannst mir ja ne Nachricht schreiben wenn du weist wie viele Eier du mal übrig hast. Hab mal nen Gang zurück geschalten und von den Großen dreckmachern weg, hab meine Pekingenten, Stockenten und Diepholzer Gänse weg, hab gerade nur noch Zwergenten, Brautenten, Mandarinenten, Kappensäger, Baikalenten und Gelbe Pfeifgänse. Brauch mal wieder was zum Essen wenn was rausspringt, an meinen Zwerg New Hampshire ist ja auch nicht wirklich was dran und an meinen ganzen Wachtel und Vogelarten schon gar nicht.

Mfg

Http://www.vogelzucht-spreda.de.tl
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.12.2012, 23:49
Beitrag #43
RE: Rouen Clair-Enten
Hallo Eric, tut mir leid hab ich jetzt erst gesehen! Wenn es mit den Temperaturen passt wäre das topp! Ich seh nicht viel Wetter bericht, wenn du mal genug Eier hast und die Temperaturen Stimmen, schick mir bitte einfach eine Nachricht, den Preis und dann machen wir alles andere ausSmile

Mfg

Http://www.vogelzucht-spreda.de.tl
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2012, 00:38
Beitrag #44
RE: Rouen Clair-Enten
Na jetzt legen die ja nicht, aber ich denke so ab mai da hab ich für mich gebrütet und weiß wie es mit der befruchtung aussieht. Will ja auch keine eier verschicken bei denen ich nicht weiß wie es mit der befruchtung aussieht.

Liebe Grüße

Eric93
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2012, 11:01
Beitrag #45
RE: Rouen Clair-Enten
Wie sieht es aus von Mai bis Januar mit dem Wachstum?

Mfg

Http://www.vogelzucht-spreda.de.tl
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.12.2012, 02:38
Beitrag #46
RE: Rouen Clair-Enten
Es geht dir ja sicher ums ausstellen oder, das ist allerdings kein problem, mit spätestens fünf monaten sind die rc ausgewachsen. Meine vom mai sind im oktober fertig gewesen und ich kann sie auf unseren schauen im januar und februar ausstellen. Das wachstum bei denen ist echt klasse.

Liebe Grüße

Eric93
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.12.2012, 10:40
Beitrag #47
RE: Rouen Clair-Enten
Sehr gut, ich denke so 15 Eier würden mir mal reichen, aber das können wir ja dann später besprechen Smile

Mfg

Http://www.vogelzucht-spreda.de.tl
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.03.2015, 22:41
Beitrag #48
RE: Rouen Clair-Enten
Juhuhhhh, seit vorgestern habe ich 3 Rouen-Clair Enten. Ich wollte eigentlich Bruteier schicken lassen und brüten. Aber letzte Woche sagte mir mein Arbeitskollege dass seine Frau welche hat und welche verkaufen möchte, da hab ich dann zugegriffen. Und ich muß sagen die Rouen-Clair sind genau die Enten die ich haben wollte. Groß, gediegen und sehr ruhige Tiere. Ich habe Brahmas daher weiss ich dass die großen Tiere eigentlich die ruhigeren sind. Das gefällt mir am besten. Die sind einfach klasseGute IdeeGute IdeeGute Idee

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2015, 08:31
Beitrag #49
RE: Rouen Clair-Enten
nicolino, ich gratuliere Dir !!!

Ich finde die Rasse super- schön, sehr umgänglich, fruchtbar und seeeehr lecker....

Hoffe, Du wirst das ebenso empfinden. Good luck Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2015, 21:56
Beitrag #50
RE: Rouen Clair-Enten
Danke fridy0815. Ich habe mir das lange überlegt mit enten und habe viel gelesen.Zuletzt stand diese Rasse genau aus von dir genannten Gründen fest. Ich denke dass es auch so ist und freue mich natürlich über Nachwuchs.

Mfg.Nicolino

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.03.2015, 22:16
Beitrag #51
RE: Rouen Clair-Enten
Ich habe die Enten mit den Hühnern in einer Voliere und wartete täglich auf das erste Entenei.Heute schaute ich in einer Ecke nach in die ich Heu machte für die Enten und siehe da,es waren 5 Eier drin versteckt.2 waren auf jedenfall Hühnereier aber 3 Stück könnten Enteneier sein. Sie sind heller und ein bisschen blasser.Kann mir jemand ein Bild einstellen wie die Eier aussehen?. Oder wenigstens beschreiben. Sie unterscheiden sich meineserachten nicht stark von den Hühnereiern.

Mfg.Nicolino

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2015, 07:44
Beitrag #52
RE: Rouen Clair-Enten
Hab jetzt kein Bild zur Hand - aber muß widersprechen, die Enteneier sind zumindest bei mir deutlich von Hühnereiern zu unterscheiden: meist größer, sehr glatte Oberfläche ( ein bißchen wie lackiert ), sehr weiß bis grünlich.
Bei mir legen sie immer noch nur sporadisch ( hab derzeit noch 5 Zuchtenten + 7 "sibirische" Enten) fände ich schon erstaunlich- beneidenswert !- wenn die bei Dir gleich "volle Lotte" legen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2015, 20:31
Beitrag #53
RE: Rouen Clair-Enten
Sie legen auch nicht immer.es waren heute auch zwei mehr drinAsk.Sie sehen ein bisschen anders aus.ja glatt wie lackiert. Morgen werde ich nochmal richtig schauen ob es wirklich alles Enteneier sind. Legen die Enten genug sodass ich ein paar Eier wegnehmen kann?

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2015, 07:33
Beitrag #54
RE: Rouen Clair-Enten
(24.03.2015 20:31 )nicolino schrieb:  Legen die Enten genug sodass ich ein paar Eier wegnehmen kann?

Die Frage versteh ich nicht ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2015, 20:42
Beitrag #55
RE: Rouen Clair-Enten
Ich will Nachwuchs und weiss von der Züchterin dass sie nur begrenzt legen. Jetzt weiss ich halt nicht ob man zwischendurch ein paar Eier wegnehmen kann.

Mfg.Nicolino

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.03.2015, 06:58
Beitrag #56
RE: Rouen Clair-Enten
Wenn sie anfangen regelmässig zu legen, musst Du sammeln. Die Legezeit ist zwar begrenzt, meine legen jedoch mehrere Perioden "in Reihe" - WENN SIE DENN ENDLICH IN REIHE LEGEN WÜRDEN Angry

Oft legen sie nur sporadisch ein Ei ( v.a die Jungenten), die verwende ich natürlich
anderweitig.

Dass sie selbst brüten ist eher selten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.03.2015, 21:38
Beitrag #57
RE: Rouen Clair-Enten
Ich glaube und hoffe dass ich eine zuverlässige Möglichkeit gefunden habe um die Enteneier zu identifizierenBig Grin. Mit der Schierlampe. Die Licht durch die Enteneier ist viel greller als wenn man durch Hühnereier leuchtet. Nach der Größe und Farbe kann ich nicht gehen da ich auch Bresseeier habe und die sind teilweise riesengroß und auch hell.

Mfg.Nicolino

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.04.2015, 21:52
Beitrag #58
RE: Rouen Clair-Enten
Wie lange kann man eigentlich für eine Brut sammeln? In Tagen meine ich. Ich habe 2 Enten und einen Brüter der ca. 20 Eier fasst. Das heißt wenn die Enten voll legen würden wären das 10 Tage die ich sammeln müsste. Und man kann nicht davon ausgehen dass sie immer legen.

Mfg. Nicolino

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.05.2016, 22:23
Beitrag #59
RE: Rouen Clair-Enten
Hallo miteinander, neues Jahr neues Glück. Nachdem ich letztes Jahr vor lauter Torschlusspanik zuerst eine Kunstbrut gemacht habe ging es endlich mit der Naturbrut los. Am Ende hatte ich 17 EntenkükenBig Grin . Dieses Jahr will ich es anders machen und zwar will ich dass sie nur Naturbrut machen. Im Moment sieht es ganz gut aus. Hoffentlich geht es gut.

Mfg. Nicolino

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Enten wollen Abends nicht in den Stall franze_m 2 2.227 14.09.2017 17:50
Letzter Beitrag: kamerun621011
  Wann Enten Schlachten? Tuckenmama 4 19.196 23.07.2013 10:50
Letzter Beitrag: Tuckenmama
  26.Tag bei den R.C.Enten+es pickt +piept ??? fridy0815 5 4.262 16.06.2013 13:19
Letzter Beitrag: fridy0815
  Cayuga Enten lachse56 2 3.573 08.03.2013 20:58
Letzter Beitrag: janosch1968

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | fluegelvieh.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation