Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gemüsegarten
22.05.2012, 17:35
Beitrag #61
RE: Gemüsegarten
ich häufle meine gleich beim legen an.
du kannst sie aber auch jetzt anhäufeln.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2012, 20:44
Beitrag #62
RE: Gemüsegarten
Habe dieses Jahr das erste mal Zwiebeln gesteckt und jetzt lassen sie immer mehr die Löffel hängen. Was kann das sein?
Vielen Dank im Vorraus

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2012, 21:54
Beitrag #63
RE: Gemüsegarten
eigentlich ist es noch etwas früh für die zwiebelfliege, jedenfalls bei uns hier.
meine sind erst seit sonntag drinn.
hol mal eine raus und pelle schicht für schicht ab.
wenn du eine made findest, dann wars das.
dann brauchst du auch die nächsten jahre keine mehr anbauen.
deshalb immer möhren mit zwiebel zusammen anbauen, die schützen sich dann gegenseitig.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2012, 23:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.05.2012 23:14 von Silvi.)
Beitrag #64
RE: Gemüsegarten
Zwiebeln mögen zwar Wasser, aber nicht gestaut.

Man sollte sie auch nicht zu tief einpflanzen, da kann man sich auch recht schnell verschätzen.

Evtl könnte es auch daran liegen?

LG,
Silvi

P.s.:

Direkt nach dem pflanzen können sie auch einfach so "schlapp" wirken.
Nach 2-3 Tagen sollte sich das langsam wieder geben.
Ich kürze vor dem pflanzen die grünen Triebe (ich weiss es nicht besser zu beschreiben, halt das, was an grün oben raus kommt) bis auf ca 10 cm und pflanze dann die Zwiebel ein.
Danach "macht sie schlapp", weil sie sich erstmal neu ansiedeln muss, aber dann...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2012, 11:18
Beitrag #65
RE: Gemüsegarten
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Nächstes mal probiere ich es mit der Mischkultur Zwiebeln/Möhren aber dieses Jahr hab ich es verpasst. Schade

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2012, 12:01
Beitrag #66
RE: Gemüsegarten
Studentenblume hilf gegen Schädlinge im Boden, habe ich mal gelesen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2012, 12:07
Beitrag #67
RE: Gemüsegarten
(23.05.2012 12:01 )Murmel schrieb:  Studentenblume hilf gegen Schädlinge im Boden, habe ich mal gelesen.

ja. das stimmt, schnecken mögen die studentenblumen nicht, da sie denen zu viel stinken Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2012, 16:49
Beitrag #68
RE: Gemüsegarten
Bei mir ist eine halbe Reihe (ca. 2m) Knoblauch nicht gekommen, was habe ich falsch gemacht?

Gruß Sebastian
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2012, 17:16
Beitrag #69
RE: Gemüsegarten
Haben sie zu naß gehabt? Wann hast du sie gesetzt? Meine im Spätjahr gepflanzten haben den Winter auch nicht überstanden.

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2012, 18:52
Beitrag #70
RE: Gemüsegarten
Knoblauch verträgt keine stehende Wasser, sonst kann es nix umbringen. Bei mir wächst das Zeug wie Unkraut.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2012, 21:33
Beitrag #71
RE: Gemüsegarten
Was macht bei euch der Gartenanbau? Bin schon kräftig am ernten. Spinat, Kohlrabi, Salat und morgen hole ich das erste mal Schnittlauch und Petersilie in großen Mengen zum einfrieren. Ich schneide es klein und friere es in Tupperdosen oder Gläser geht auch. Wenn wir dann brauchen schaben wir die Menge mit einem Kaffeelöffel raus. Machen wir seit Jahren so und klappt super.

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2012, 21:56
Beitrag #72
RE: Gemüsegarten
Schnittlauch habe ich schon Anfang Mai eingefroren, in Gefrierbeuteln.
Sonst gibt es bei mir nur Radischen und Dill. Petersilie habe heute noch mal gesäht, weil nix rausgekommen. Ersten Erdbeeren werden reif, die fressen aber Amsel alle weg und die Hühner ernten fleißig unreife Johanesbeeren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2012, 22:06
Beitrag #73
RE: Gemüsegarten
Oje dann hast du ja gute Erntehelfer. Kannst du die Erdbeeren usw. nicht irgendwie schützen? Ich weiss es ist in der Praxis leider oft nicht umzusetzen. Wünsche dir trotzdem viel Erfolg. Das wird! Bestimmt!

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2012, 22:09
Beitrag #74
RE: Gemüsegarten
Hallo,
also bei uns ist dieses Jahr einiges später als sonst, aber ich ernte auch schon: Erdbeeren, Gurken, die ersten Zuccini (habe Kletterzucchini, die aber noch recht klein sind), Salat, Radieschen, Kräuter. Bald kommt das Berenobst, demnächst die ersten Tomaten.
Diese habe ich dieses Jahr (also die im Freien, nicht die im Gewächshaus) mit einer MIschung aus Magermilch und Wasser 1:1 gespritzt. Soll gegen Pilzerkrankungen helfen. Bin nur unsicher, wie oft man das machen soll. Hat da jemand Erfahrung?
Im Restgarten (und Teich) ist dieses Jahr alles viel später dran, aber langsam wird es!
Grüße
Susanne


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
                                   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2012, 22:21
Beitrag #75
RE: Gemüsegarten
Später dran? Wow. Was soll ich sagen? Ich bin sprachlos, du bist ja der Vollprofi. Bin auch dran alles irgendwie so früh und professionell zu machen wie es geht aber dein Garten und die Ergebnisse. RESPEKT!

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2012, 22:57
Beitrag #76
RE: Gemüsegarten
bei mir gibt es nur erdbeeren und rababer.
alles andere braucht noch zeit.
den amseln hat mein salat scheinbar auch sehr gut geschmeckt und die zwiebeln müßen sie auch gestört haben, die haben sie immer wieder rausgezupft.Teufel
ich habe schon überall flatterbänder angehängt.
und die stare haben schon einen frühen süßkirschbaum halb abgeerntet.Teufel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2012, 09:09
Beitrag #77
RE: Gemüsegarten
Toll, Süsane!
Mein Garten sieht in Vergleich mit Deinem etwas verwildert aus.
Was ist das für Heidelbeere-Sorte? trägt ganz schön viel. Ich habe hier 3 Büsche, verschiedenen Sorten, werde gern meine kleine Sammlung erweitern.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2012, 09:15
Beitrag #78
RE: Gemüsegarten
@Janosch: Ja das ist wirklich ärgerlich. Wünsche dir weiterhin wenig Amseln.

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2012, 12:40
Beitrag #79
RE: Gemüsegarten
(03.06.2012 09:15 )nicolino schrieb:  @Janosch: Ja das ist wirklich ärgerlich. Wünsche dir weiterhin wenig Amseln.

Laß dich trösten Janosch, mir geht es genauso. Geteiltes Leid ist...Wink

Susanne, dein Garten - WOW.

Grüße sendet ConnyBig Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2012, 15:10
Beitrag #80
RE: Gemüsegarten
Ich hab keine Amseln aber jede Mege Ameisen etc.. Die können auch einiges an Schaden anrichten. Aber irgendwie müssen wir dagegen haltenTeufelSchlachten

Mfg. Nicolino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | fluegelvieh.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation