Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
04.11.2011, 18:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.11.2011 08:25 von Coq de Bresse.)
Beitrag #1
Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Bandwurm hat sich gestern 20 Bruteier Cou- nu rot bei mir zu Hause abgeholt. Ich habe die Bruteier aus der Bresse mit gebracht. Ich selbst habe gestern 37 Cou- nu Bruteier und 68 Bresse- Wachtel- Bruteier eingelegt.

Cou- nu rot Hähne werden bis zu 5 kg schwer.

Ich hoffe, dass Bandwurm hier sein Schlupfergebnis und seine Erfahrung mit diesem Farbschlag einstellt.

Uns beiden ist klar, dass es nicht gerade die günstigste Jahreszeit ist Küken zu ziehen. Jedoch die Umstände haben es so ergeben.


Leider hat das nicht geklappt:
http://forum.fluegelvieh.de/showthread.p...92#pid4692
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.11.2011, 19:19
Beitrag #2
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Du hast gute 24h Vorsprung, meine kommen gleich rein, habe seit 16:00 Uhr meinen Brutapparat am laufen, sieht alles normal aus. Also werde ich ihn gleich bestücken.
Klar gibt es ausführliche Infos dann von der Entwicklung der Küken, wenn es dann soweit ist. Den Fehler mit nummerierten "Clipsringen" mach ich nicht noch einmal (Nummer wurde nach 1 Woche unleserlich, also hatten alle plötzlich die gleichen gelben Ringe an).
Ich bin jedenfalls gespannt, wie sich die roten Cou-Nu gewichtsmäßig entwickeln.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.11.2011, 19:32
Beitrag #3
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Das wollte ich ja auch noch mitteilen, ganz vergessen:

Wenn mein Chef mitspielt, wovon ich ausgehe, werde ich die Küken mit ins Fotostudio nehmen und mal versuchen richtig gute professionelle Aufnahmen mit einer 40 Megapixel "PhaseOne" Studiokamera unter optimalen Lichtbedingungen von ihnen zu machen. Wenn es klappen sollte, dann verspreche ich euch, dass ihr solche Fotos so noch nie gesehen habt.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.11.2011, 21:44
Beitrag #4
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
coq, was für wachteln sind das denn ?
jap. lege bzw mastwachteln ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.11.2011, 10:45
Beitrag #5
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
mit Wachteln geht es hier weiter:

http://forum.fluegelvieh.de/showthread.php?tid=395
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.11.2011, 22:27
Beitrag #6
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Hallo Coq,
hast du deine schon geschiert, du hast schließlich 24h Vorsprung?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2011, 09:01
Beitrag #7
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Die Cou- nu und Wachtel- Bruteier sind in einer Brutmaschine. Nach 14 Tagen kommen die Wachtel- Bruteier in eine andere Brutmaschine. Erst dann wird geschiert.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.11.2011, 08:26
Beitrag #8
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Habe heute geschiert.Smile

Von 37 Eiern sind 33 Eier befruchtet. Gute Idee 4 Stück sind nicht befruchtet bzw. abgestorben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.11.2011, 10:45
Beitrag #9
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Bei mir ein klein wenig schlechteres Ergebnis: 15 von 20 sind befruchtet.
Ist aber noch im Rahmen, für mich ist es o.K.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.11.2011, 18:54
Beitrag #10
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Bei mir sind, von 33 befruchteten Eiern, 29 quietsch fiedele Küken geschlüpft. Gute Idee
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.11.2011, 20:15
Beitrag #11
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Glückwunsch! Ist ja ein super Ergebnis. Ich hätte nur Angst wenn der Winter jetzt vor der Tür steht, wüsste gar nicht wie ich das machen soll.

Gruß Sebastian
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.11.2011, 22:24
Beitrag #12
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Glückwunsch CdB!
Ich weiss zwar nicht, wie rote Cou-nu ausschauen, aber einer meiner Anfang August geschlüpften (frühreifen) Hähne hat heute nachweislich gekräht.

(Ich kenne mich mit den Farbschlägen nicht aus, muss mal wieder Fotos von meinen schiessen, damit ihr mich aufklären könnt Big Grin )
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2011, 03:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.2011 03:05 von Bandwurm.)
Beitrag #13
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Bei mir sind die ersten Eier an gepickt, du hattest ja einen guten Tag Vorsprung.
Morgen dann mehr.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2011, 15:55
Beitrag #14
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
(24.11.2011 20:15 )Hühnerbasti schrieb:  wenn der Winter jetzt vor der Tür steht, wüsste gar nicht wie ich das machen soll.

Das wusste ich auch nicht. Aber Not macht erfinderich.Smile

Bandwurm, lass dir Zeit. Der Schlupf zieht sich länger als erwartet. Es wurden sogar 30 Tiere!Gute Idee
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2011, 19:17
Beitrag #15
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Hallo Coq,

Glückwunsch zum guten Schlupf. Ich bin gespannt, wie sie sich entwickeln und aussehen werden.

Gruß
Rheinländer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.11.2011, 01:43 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.2011 01:54 von Bandwurm.)
Beitrag #16
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Insgesamt habe ich 16 Eier auf die Schlupfhorde gelegt, davon sind nun sieben schon außerhalb des Brutapparates, zwei sind im BA gerade geschlüpft und zwei weitere Eier angepickt.
Heute ist ja bei mir erst der eigentliche Termin, die ersten waren gestern Nacht schon da.

Wie gut, dass ich eben noch mal unten war, meine Elstein Lampe, die ich flexibel aufgehängt habe, hat das zu wörtlich genommen und hing nur noch 1-2 cm über ihren Köpfen. Glück gehabt, nur die Flaumspitzen auf dem Kopf sind etwas angesengt worden. Sehen nun etwas angebrannt auf dem Kopf aus.

Sind aber topfit und wie. Seit gerade 4-5 Stunden draußen picken sie schon die schwarzen Buchstaben auf der Zeitung an, die ich immer die ersten zwei, drei Tage auslege. Das Wasser haben sie dagegen noch nicht angerührt.

Coq, das geht ja schon gut los, so gierig waren bei mir noch nie Küken, jedenfalls nicht nach 4-5 Stunden.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.11.2011, 11:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.11.2011 11:30 von Bandwurm.)
Beitrag #17
Cou- nu Küken
Hallo Silvi, einen Farbschlag kann man jetzt noch nicht wirklich erkennen, sind ja erst einen Tag alt:

Wollt ihr noch ein paar Bilder mehr sehen?


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.11.2011, 17:17
Beitrag #18
RE: Cou- nu Küken
(27.11.2011 11:28 )Bandwurm schrieb:  Hallo Silvi, einen Farbschlag kann man jetzt noch nicht wirklich erkennen, sind ja erst einen Tag alt:

Big Grin
Ist schon klar.
Ich frag mich nur, welchen Farbschlag meine haben (keine Ahnung hab).

(27.11.2011 11:28 )Bandwurm schrieb:  Wollt ihr noch ein paar Bilder mehr sehen?

Na logisch!

Auch dir herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!

Auf dass ihr beide alle Küken gut durch den Winter bekommt!

LG
Silvi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.11.2011, 18:58
Beitrag #19
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Gute Idee natürlich wollen wir noch mehr Bilder sehen.

Das Küken sieht meinen roten Wyandotten farblich etwas ähnlich, obwohl die noch etwas dunkler sind.

Gruß Sebastian
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.11.2011, 21:43
Beitrag #20
RE: Bruteier, Cou- nu rot an Bandwurm.
Wo bleiben die Bilder? Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Bruteier von Maran und Cho-nu von coq de Bresse janosch1968 66 49.766 06.04.2017 07:51
Letzter Beitrag: Coq de Bresse
  Marans Bruteier ganz schön happiger Preis. Coq de Bresse 57 24.621 25.03.2017 21:37
Letzter Beitrag: Kamasha7
  Forumsmittglied soppel01 ist was Bruteier anbelangt ein Unglücksrabe. Coq de Bresse 8 5.049 27.03.2016 07:29
Letzter Beitrag: soppel01
  Bruteier bei ebay gekauft eloise 3 2.145 29.01.2015 22:49
Letzter Beitrag: eloise
  Bruteier für Al Borland Coq de Bresse 74 50.436 26.01.2015 20:32
Letzter Beitrag: Maran-angelo
  marans bruteier Maran-angelo 1 1.611 01.10.2014 17:30
Letzter Beitrag: KrP
  verschmutzte Bruteier wipe 10 8.122 01.05.2014 20:52
Letzter Beitrag: Hühnerflüsterer
  Bruteier lagern urkle 4 3.559 01.05.2014 20:47
Letzter Beitrag: Hühnerflüsterer
  Bruteier ewig mit der Post unterwegs Bunte Huehner 21 10.258 04.03.2014 21:42
Letzter Beitrag: Silvi
  Bruteier Bresse hühnerfreake 8 5.384 30.08.2013 06:19
Letzter Beitrag: Coq de Bresse

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | fluegelvieh.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation