Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Flügel verletzt?
01.02.2020, 13:34
Beitrag #1
Flügel verletzt?
Hallo! Ich bin ganz neu hier und habe erst seit 3 Monaten ein paar Hühner.
Vorgestern hat am helllichten Tag ein Räuber eins meiner Hühner getötet( evtl Raubvogel, weil keine großen Verletzungen) und die anderen beiden blieben bis zur Dämmerung verschwunden.
Seitdem wollen sie gar nicht mehr aus dem Stall und ein Huhn verkriecht sich meistens im Schlafstall und ein Flügel hängt ein bisschen runter. Das habe ich erst heute Morgen entdecktConfused
Was kann ich eurer Meinung nach tun jetzt übers Wochenende?
Soll ich den Flügel untersuchen? In Ruhe lassen? Helene ist auch noch ziemlich scheu und die Attacke hat es nicht besser gemacht......
Danke für eure Hilfe!
Agathe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2020, 15:48
Beitrag #2
RE: Flügel verletzt?
Hallo Agathe,
willkommen hier Smile
Es ist normal das die Hühner sich nach einem Angriff eine Weile lang nicht mehr aus dem Stall getrauen. Lass sie einfach machen wie sie wollen.
Den Flügel würde ich untersuchen. Vielleicht hatte sie sich bei dem Kampf eingemischt und eine Verletzung die Du mit CTC-Blauspray behandeln kannst. Das enthält Antibiotika Du bekommst es beim Tierarzt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2020, 16:18
Beitrag #3
RE: Flügel verletzt?
Hallo Kamerun,
Danke schon mal. Dass das mit dem Verstecken schon al länger dauern kann, beruhigt mich schon mal.
Sie lässt sich nicht wirklich fangen ohne Großes Geflatter . Ich habe Angst die Sache damit erst recht zu verschlimmern....
Ich gucke mal morgen ganz früh, da dürfte sie noch zu müde sein zum Flüchten?!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2020, 16:35
Beitrag #4
RE: Flügel verletzt?
Am einfachsten bekommst Du die Henne nach Einbruch der Dunkelheit im Stall.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2020, 16:35
Beitrag #5
RE: Flügel verletzt?
Hallo Agathe,
ja, das ist eine gute Idee morgen ganz früh mit Stirnlampe oder Taschenlampe nach dem Flügel zu sehen. Dann sind die Hühner noch im Halbschlaf und lassen sich das gefallen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2020, 16:46
Beitrag #6
RE: Flügel verletzt?
(01.02.2020 16:35 )Heidi63 schrieb:  Am einfachsten bekommst Du die Henne nach Einbruch der Dunkelheit im Stall.

Das kannst Du auch versuchen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2020, 17:59
Beitrag #7
RE: Flügel verletzt?
Habe Helene gerade aus dem Stall geholt und den Flügel untersucht, er ist normal beweglich ( ohne Protest) und Verletzungen konnte ich auch keine finden. Bei einem schwarzen Huhn nur mit Stirnlampe ist das aber auch nicht ganz einfach zu sehen.
Ich warte jetzt bis Montag, wenn sie dann immer noch komisch ist, fahre ich zum Tierarzt.
Danke für eure Hilfe!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Question Huhn lässt einen Flügel hängen DiePlage 1 4.770 09.05.2016 19:24
Letzter Beitrag: handkaes68
  Hilfe! Mein Küken ist verletzt Fridolins Tuckenfarm 16 11.679 11.08.2012 19:47
Letzter Beitrag: Fridolins Tuckenfarm

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | fluegelvieh.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation