Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohrverbinder für Stallbau
14.12.2019, 11:48
Beitrag #1
Rohrverbinder für Stallbau
Hallo,
hat jemand Erfahrungen mit Rohrverbindern im Bau von Hühnerställen und Volieren? https://www.pinterest.de/pin/170503535867377176/ oder
<a data-pin-do="embedPin" data-pin-lang="de" data-pin-width="medium" href="https://www.pinterest.com/pin/263671753159319322/"></a>
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.12.2019, 12:03
Beitrag #2
RE: Rohrverbinder für Stallbau
Welche Maschenweiten verwendet ihr für eure Volieren?
Ich beabsichtige eine Maschenweite von 20mm bei 2mm Drahtstärke zu verwenden und diesen mit Bindedraht an den Stahlrohren zu befestigen.
Leider ist es gar nicht so einfach einen Lieferanten dafür zu finden, meistens
gibt es nur grün und mit 60mm Maschenweite. Wo bezieht man das am besten ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.12.2019, 19:55
Beitrag #3
RE: Rohrverbinder für Stallbau
Lieferanten gibt es wie Sand am Meer.

https://drahtexpress.de/volierendraht-un...rolle.html

Allerdings ist bei 19 mm Maschenweite der Draht 1,45mm was meines Erachtens genügt. Ich habe von dieser Firma ca. 150m bezogen. Bei 25mm Masche beträgt die Drahtstärke 1,7mm.

Bei nachfolgender Firma bezahlst du das Doppelte für 2mm dicken Draht.
Wenn du aber etwas Exklusives wie 25,4x50,8 haben willst, dass erhältst du nur hier:

https://www.draht-driller.de/gittervielf...zinkt?p=3#

Je größer die Masche, um so besser kann man ins Gehege sehen.

Diese Firmen habe ich auch in unserer Linkliste aufgeführt:

http://forum.fluegelvieh.de/showthread.p...0#pid33590

Wie verkündet man den Tod eines großartigen Huhns?
"Eierlegende Eierlegende kam ans Eierlegenende"
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.12.2019, 16:30
Beitrag #4
RE: Rohrverbinder für Stallbau
So richtig kann ich mich nicht entscheiden es gibt einfach zu viele Möglichkeiten. Eine geodätische Kuppel könnte auch ein Blickfang als Voliere sein. https://www.pinterest.de/pin/758856605946009581/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.12.2019, 16:52
Beitrag #5
RE: Rohrverbinder für Stallbau
Ich denke ich habe die ideale Lösung für die Voliere gefunden, man muss einfach über den Tellerrand blicken. In Treppenhäuser werden häufig Edelstahlgewebe als Absturzsicherung verbaut welche recht flexibel sind, so dass man sie nicht mit Bindedraht an den Rundpfosten befestigen muss, sondern man kann das Edelstahlgewebe einfach auf das Rundrohr aufschieben.

https://www.pinterest.de/pin/39505019854...&x=10&y=10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.12.2019, 22:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.12.2019 22:19 von tierliebhaber1958.)
Beitrag #6
RE: Rohrverbinder für Stallbau
Einen netten Stall der nicht so altbacken aussieht habe ich auf Pinterest entdeckt: https://www.pinterest.de/pin/595671488198299566/.
Wenn man den ein wenig modifiziert würde der sich sicher als neues Eigenheim für meine yamato gunkei eignen. Auf ein Betonfundament würde ich allerdings verzichten und nur Schraubfundamente verbauen.
Die habe ich zwar noch nicht als Fundament verbaut aber als ich den Gartenteich mit Glas einzäunen musste, haben die Bodendübel gute Dienste geleistet. Bei 1m Eindrehtiefe sitzen die Edelstahlpfosten bombenfest und auch bei Sturm wackelt nichts.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.12.2019, 14:17
Beitrag #7
RE: Rohrverbinder für Stallbau
(15.12.2019 16:30 )tierliebhaber1958 schrieb:  So richtig kann ich mich nicht entscheiden es gibt einfach zu viele Möglichkeiten. Eine geodätische Kuppel könnte auch ein Blickfang als Voliere sein. https://www.pinterest.de/pin/758856605946009581/

Ich finde es ja richtig geil wie man (mich nicht ausgenommen) sich so viele kreative Gedanken wegen eines Hühnerstalls machen kann!
Wieviele ungezählte Stunden hab ich schon verbracht, um Den Optimalen Stall, bzw Die Optimale Lösung zu entwickeln!
Und kaum glaubt man, jetzt stimmt alles, kommt unweigerlich ein neues Thema / Problem(chen) rund um Mein Flügelvieh dahergeflattert, oder die eigenen Ansprüche verändern sich. Ein schönes Hobby! Wink

LG, Hen

Derzeit an Hühnern:
Deutsche Buschhühner, Steinpiperl, Marans, Araucana, New Hampshire, Italiener, Mixe.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2019, 22:28
Beitrag #8
RE: Rohrverbinder für Stallbau
Ja und man hat sich vermutlich richtig entschieden, wenn man den Hühnerstall zunächst gar nicht für einen Hühnerstall hält.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.12.2019, 13:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.12.2019 13:49 von Hen.)
Beitrag #9
RE: Rohrverbinder für Stallbau
(22.12.2019 22:28 )tierliebhaber1958 schrieb:  Ja und man hat sich vermutlich richtig entschieden, wenn man den Hühnerstall zunächst gar nicht für einen Hühnerstall hält.
Ooch nö wieso das? Vermutlich gibt es so viele verschiedene Ställe wie Hühnerhalter, und idR tut jeder Stall, wie auch immer, seinen Zweck. Ich war mal auf dem Strohballenhaus-Trip, da hatte ich einen Stall aus Strohballen Wink Ist auch eine Frage der finanziellen Mittel und Platz und Zeit und Lust auf selber machen oder nicht. Was sich als sehr praktisch erweist ist das Gewächshaus, vor allem im Winter, weil es da ja eh leer steht. Hatte ich aber jetzt auch erst mal nicht so geplant, war eher Zufall. Dass sich meine Hühner als so brutfreudig zeigen hatte ich auch nicht auf der Rechnung, auch nicht dass sie anfangen an keinesfalls dafür unvorhergesehenen Stellen brüten wollen (wie jetzt auch gerade wieder unter einer Hütte, wo ich nicht dran komme) Smile
Letzt wollte ich einen Pferdetransporter als Stall hinstellen, aber ich hab keinen gefunden der günstig und in der Nähe war ... ok den hätte man vielleicht nicht gleich als Hühnerstall erkannt.

LG, Hen

Derzeit an Hühnern:
Deutsche Buschhühner, Steinpiperl, Marans, Araucana, New Hampshire, Italiener, Mixe.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.12.2019, 16:55
Beitrag #10
RE: Rohrverbinder für Stallbau
Zitat:Ja und man hat sich vermutlich richtig entschieden, wenn man den Hühnerstall zunächst gar nicht für einen Hühnerstall hält.
Wenn man genügend Auslauf für die Hühner hat tut es auch ein einfach gebauter Schlafstall. Die Huhns gehen doch eh nur zum Schlafen und Fressen rein. Also Meine jedenfalls.
Grüße
Monika
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | fluegelvieh.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation