Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bauchwassersucht
11.09.2018, 11:44
Beitrag #1
Bauchwassersucht
Hallo!
Bei meiner dreijährigen Henne sind mir letzte Woche Federlinge aufgefallen, diese wurden auch behandelt... Seit ein paar Tagen ist sie sehr schwach und läuft kaum noch herum. Bin dann direkt zum Tierarzt gefahren. Sie bekommt seit vier Tagen Baytril aufgrund einer bestehenden Bauchwassersucht. Ihr Atem geht auch ziemlich schwer. Fressen tut sie ganz normal. Zu dem Antibiotikum gebe ich ihr Apocynum gegen das Wasser im Bauch, jedoch stellt sich keine Verbesserung ihres Zustandes ein. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir evtl. helfen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.09.2018, 11:30
Beitrag #2
RE: Bauchwassersucht
Hat denn keiner einen Rat. Wäre es möglich das Bauchwasser zu entfernen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.09.2018, 16:25
Beitrag #3
RE: Bauchwassersucht
Soweit ich weiß kannst Du das Bauchwasser punktieren lassen. Aber das nützt nichts wenn die Ursache (meist eine Entzündung) nicht gefunden wird.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | fluegelvieh.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation