Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vitamin B Mängel und Würmer
01.07.2018, 15:30
Beitrag #1
Vitamin B Mängel und Würmer
Hallo zusammen,

Wir haben ja noch immer unsere Vorwerks und Lakenfelder (6 Mädels)und ein Hahn. Jetzt macht seit ca einer Woche eine Vorwerke Henne Probleme. Sie läuft wie ein Pinguin und hat leichte Gleichgewichtsstörungen. Zudem ist sie recht dünn und schwach. Der Blick jedoch wach. Da wir selbst nichts finden konnten, hab ich sie zum TA gebracht. Er könnte auch nichts organisches feststellen. Haben sie sogar geröntgt, alles war gut. Er hat dann einen Vitamin B Mängel vermutet und ihr das Vitamin gespritzt. Danach ging es ihr leicht besser. Dann haben wir den Kot gecheckt mit dem Ergebnis, dass die Hühner Würmer haben. Nun bekommen alle Flimabend und das betroffene Huhn 4 Tage die Vitaminspritze. Jetzt schwächest sie wieder mehr.

Kann das ggf. von der Wurmkur kommen. Oder kennt jemand so ein Problem und hat noch einen Tipp für mich? Ich mag die Arme Sophie nicht verlieren.

Herzliche Grüße

Ines
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.07.2018, 20:28
Beitrag #2
RE: Vitamin B Mängel und Würmer
Würmer entziehen dem Körper Vitamin B12, so entsteht ein Mangel.
Würde die Henne nach dem entwurmen nochmals mit Vitamin B Komplex für 7 Tage behandeln. (Bekommst in jeder Apotheke z. B von Ratiopharm).
Zusätzlich Vitamin E (reicht ein wenig Weizenkeimöl unters Futter).

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | fluegelvieh.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation