Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Elektrische Hühnerklappe - Hat da jemand Erfahrungen?
#21
Ich persönlich bin ja eher gegen eine elektrische Hühnerklappe.

Natürlich hat sie den Vorteil, dass man früh morgens oder spät abends nicht mehr zu den Hühnern muss da sich die Tür von selbst öffnet und schließt.

Aber das ist auch gleichzeitig der Nachteil, wenn man nicht mehr morgens und abends nach seinen Tieren guckt, kann viel leichter etwas passieren.

Morgens könnte es sein, dass ein Tier in die Voliere eingedrungen ist und das merkt man dann erst zu spät.
Außerdem könnte ein Tier über Nacht erkranken, dies merkt man dann ebenfalls zu spät.

Abends könnte es passieren das ein Tier nicht rechtzeitig in den Stall kommt, oder dass ein Marder oder ähnliches mit in den Stall kommt

Deswegen bin ich gegen eine elektrische Klappe bei den Hühnern.
Ich habe 0,2 Zwerg Langschans und 1,2 Zwergseidenhühner
Viele Grüße
Herr Helma
#22
Bei uns heißt die Klappe morgens Gabi und abends heißt sie Simon  Wink
#23
Das stimmt schon, alle Technik ersetzt nicht den direkten Blick /kontak mit den Tieren.

Allerdings muss ich öfters Abend länger arbeiten wenn es schon dunkel ist,da finde ich das besser wenn schon zu ist.
Für Urlaubsvertretungen finde ich es auch einfacher.

Ich sehe aber ohnehin von der Küche direkt auf den Stall hin, d.h. ich könnte im Fall der Fälle direkt reagieren wenn es mal nicht geht.
#24
Ja in dem Fall ist eine Elektrische Hühnerklappe bestimmt sinnvoll Gute Idee
Ich habe 0,2 Zwerg Langschans und 1,2 Zwergseidenhühner
Viele Grüße
Herr Helma


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste