Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hüherverein
25.01.2018, 14:59
Beitrag #1
Hüherverein
Hallo zusammen
Ich habe mal eine Frage an euch muss in als Hobby Hühnerhalter in einen Hüherverein eintreten.wie es denn mit dem Impfstoff bekomme ich ihn nur durch den Verein .?Gruß Joachim
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.01.2018, 16:45
Beitrag #2
RE: Hüherverein
Hallo Joachim,
nein, Du musst nicht in einen Hühnerverein eintreten.
Den Impfstoff bekommst Du auch über den TA. Allerdings nur in großen Mengen, die Du nie und nimmer gebrauchen wirst. Von daher macht es schon Sinn in einen Verein einzutreten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.01.2018, 17:44
Beitrag #3
RE: Hüherverein
Ich bin auch im Verein. Bezahle 10,- Euro im Jahr und profitiere u. a. auch von den nützlichen Tipps von den Kollegen. Unser Verein stellt jedes Jahr ein wunderbares Sommergrillfest auf die Beine und Anfang jeden Jahres die Geflügelzuchtausstellung mit einem wahnsinnigen Kuchen- und Tortenbüffet. Auf den monatlichem Stammtisch kann ich aber gut und gerne verzichten; dass überlasse ich dann doch den Ü 60 :-)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.01.2018, 19:59
Beitrag #4
RE: Hüherverein
Impfstoffe gibt es beim Tierarzt. Das Problem wird allerdings sein denn Richtigen zu finden.
Ich bezahle von einer Fachtierärztin für Geflügel 4,90€ für eine ND Impfdosis.

Meine Fachtierärztin:

http://praxis-fluechten.de/

Sehr interessant die Sammelimpfung für Marek, wenn sie dann auch nötig ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.01.2018, 17:27
Beitrag #5
RE: Hüherverein
(25.01.2018 19:59 )Coq de Bresse schrieb:  Impfstoffe gibt es beim Tierarzt. Das Problem wird allerdings sein denn Richtigen zu finden.
Ich bezahle von einer Fachtierärztin für Geflügel 4,90€ für eine ND Impfdosis.

Meine Fachtierärztin:

http://praxis-fluechten.de/

Sehr interessant die Sammelimpfung für Marek, wenn sie dann auch nötig ist.


Und da könnte man auch seine Tiere 1x jährlich per Spritze impfen lassen.Wink

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | fluegelvieh.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation