Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Seltsames Verhalten - bisher keine Antwort gefunden
07.08.2017, 05:54
Beitrag #1
Seltsames Verhalten - bisher keine Antwort gefunden
Hallo zusammen und erst mal vielen Dank dass ich hier sein darf Smile

Wir sind noch relativ neu in der Hühnerhaltung und haben leider schon ein Problem. Ich bin seit gestern wie wild am googeln doch habe bisher leider nichts passendes gefunden Confused vielleicht weiß ja hier jemand Rat.

Wir haben seit Samstag 2 Amrocks und 2 New Hemshire Mädels. Die Amrocks sind von Ende feb, die anderen von Anfang März diesen Jahres.
Gestern ist uns aufgefallen, dass das eine New Hemshire vermehrt mit geschlossenen Augen und eingezogenem Kopf rum steht. Macht man dann allerdings Geräusche ist es sehr wachsam und reagiert. Fressen und trinken tut es auch. Auch Durchfall hat es nicht. Augen sind klar, die Nase nässt nicht, sie plustert sich nicht auf. Also eigentlich alles recht normal, außer dieses mit geschlossenen Augen rumstehen. Ask
Hat einer eine Idee was das sein könnte? Kommt es womöglich vom "Umzug" und es muss sich erst eingewöhnen? Oder sollten wir lieber direkt einen Tierarzt aufsuchen?

Viele Grüße und schon mal danke für die Antworten.
Jenny Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2017, 07:40
Beitrag #2
RE: Seltsames Verhalten - bisher keine Antwort gefunden
Hi Jenny,
jedes Huhn mit dem ich bisher beim Tierarzt war ist trotzdem gestorben. Ich persönlich würde aber immer wieder zum Tierarzt gehen, allein schon weil ich das Gefühl hätte ich hab alles getan, und oft sollte man ein ein krankes Huhn ja auch lieber separieren. Wenn es hinkt kann das auf einen Nierenschaden hindeuten, weil eine vergrößerte Niere die Nerven einklemmt.
LG Hen

LG, Hen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2017, 15:20
Beitrag #3
RE: Seltsames Verhalten - bisher keine Antwort gefunden
Dank dir erst mal für die Antwort Smile
Stehen bereits in Kontakt mit einem Tierarzt, haben einen gefunden der sich zum Glück mit Hühnern auskennt. Wir beobachten sie in Rücksprache mit ihm jetzt weiter und wenn neue Symptome dazu kommen dann forschen wir weiter.
Hinken tut sie nicht. Eigentlich hat sie so keine anderen Symptome (kein Durchfall, kein wässrigen Kot, sie frisst, kein Ausfluss aus Auge und/oder Nase, sie läuft rum, steht bei den anderen, ist aufmerksam und wachsam) alles wie die anderen. Bis auf dieses rumstehen mit geschlossenen Augen Ask Würmer oder andere Parasiten hat sie auch nicht. Wir haben sie jetzt im Blick und sollte sich irgendwas verändern gehen wir direkt wieder zum Arzt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Seltsames Ei mit Fehler franze_m 1 650 14.09.2017 18:42
Letzter Beitrag: Coq de Bresse

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | fluegelvieh.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation