Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hubbeltauben oder Fleischtauben
20.10.2014, 08:10
Beitrag #1
Hubbeltauben oder Fleischtauben
Ich beabsichtige 2 Pärchen Tauben anzuschaffen, zur Fleischgewinnung. Ich suche Erfahrungswerte.

In Deutschland, liegen in Geflügel- Theken, Bresse- Tauben oder franz. Tauben. Jedoch musste ich feststellen das es in der Bresse keine Taubenbezeichnung "Bresse Taube" gibt.

Deshalb bin ich auf den ernsthaften Gedanken gekommen mich nach Hubbeltauben umzusehen. Rein zufälliger Weise meldete sich ein neues Forumsmittglied zwerghuhn.m.c an, welches Hubbeltauben hat. Das ist ganz begeistert von den Tieren.

Sollte hier im Forum noch jemand Tauben haben welche sich zur Fleischgewinnung eignen bitte ich um Infos.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2014, 08:35
Beitrag #2
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Hallo zusammen
Stimmt Hubbels sind die perfekte Rasse für jeden der gern Tauben auchvals Fleischlieferant halten möchte. Ich züchte die Hubbels derzeit neben meinen weissen Brieftauben nur mit drei Zuchtpaaren in einem kleinen separaten Schlag. Bin begeistert von der Vitalität, Frohwüchsichkeit und dem Aussehen dieser Tauben. Ich schlachte die Jungtauben mit 28 Tagen direkt bais dem Nest. Sie lassen sich dann sehr leicht rupfen und wiegen meist zw. 450 und 550 g.
Besonders erwähnen kann man den ausgeprägten Doppelbrustfaktor der Hubbeltauben...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2014, 09:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.10.2014 09:28 von Coq de Bresse.)
Beitrag #3
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Ich habe vor den 2 Pärchen eine 4m² große Voliere zu geben. Oder in einem mit Hühner besetzten Voliere zu integrieren, wenn das überhaupt geht.

Evtl. wäre ich auch an King Tauben interessiert, zumal man diese leicher bekommen kann.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2014, 11:30
Beitrag #4
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Also ich denke das es besser ist sie separat zu halten. Zumal du in der Hühnervoliere sicher stellen musst das die Tauben beim brüten nicht durch die Hühner gestört werden und die Hühner nicht an die Jungtauben kommen.
Wichtig wäre das du jedem Zuchtpaar eine Nistzelle zur Verfügung stellst mit jeweils zwei Nistmöglichkeiten. Entweder Nistteller oder einige Züchter nehmen auch Werkteugkisten aus Kunststoff.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2014, 16:35
Beitrag #5
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Hallo Herbert,
ich war neulich auf Exkursion auf den verschieden Standorten der LFL Bayern.
Die haben im Geflügelbereich auch Hubbeltauben hat der der Führende erwähnt.Vielleicht findest du dort Infos oder kannst sie mal anschreiben.
http://www.lfl.bayern.de/lvfz/kitzingen/.../index.php
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.10.2014, 07:52
Beitrag #6
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
@ Fuxx
wo man als zukünftiger Agraringenieur überall hinkommt...
zwerghuhn.mc. hat mir bereits Lieferadressen mitgeteilt und Jungtiere von sich für das Frühjahr angeboten.
Jedoch bin ich ungeduldig und will im Frühjahr bereits Nachwuchs haben.


@ zwerghuhn.m.c
auch ich glaube separat wäre günstiger. Jedoch plane ich am Ende von einem 2x5m Voliere im Hintergrund unter der 2,2 m hohen Decke 2 Nistzellen zu installieren. Auf gleicher Höhe noch ein Podest wo ich das Futter reichen werde. Trinken können die bei den Hühner.

In diesem Voliere wären meine dicken Cou- nu. Die können nicht fliegen. Wenn das nicht funktioniert, wird ein Teil der Voliere abgeteilt.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.10.2014, 17:06
Beitrag #7
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Ja das klappt sicher auch so wie du es vor hast. Denke Kingtauben könnten von der Größe her sicher auch geeignet sein, sind denke ich sogar noch etwas schwerer als die Hubbels. Nur kann ich nicht sagen ob sie schon mit vier Wochen schlachtreif sind und sicher haben sie nicht diesen Brustanteil.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.10.2014, 08:14
Beitrag #8
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Sollte ich mich für King Tauben entscheiden dann kommen die in meiner am Haus befindlichen Voliere. Die steht leer.

Da hat sich der Fuchs alle Hühner geholt.


Sie muss nur noch etwas umgebaut werden. King Tauben sollen ja nicht fliegen. Ich frage mich kommen die den in die 1,8m hohen Nistzellen?

Hat denn hier niemand King Tauben?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.11.2014, 16:43
Beitrag #9
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Gibt es Neuigkeiten von deinem Taubenplan?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.11.2014, 16:36
Beitrag #10
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Mein Wille zu kennfarbigen Hubbeltauben hat sich gefestigt. Sobald ich genug Zeit habe werde ich die baulichen Maßnahmen ergreifen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.11.2014, 12:29
Beitrag #11
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Weisst du denn schon wo du sie beziehen willst? Ich kann dir nur die hohenloher taubenzucht empfehlen von denen habe ich auch super tiere bekommen. Allerdings weiß ich nicht genau wie es derzeit mit dem Versand ist. Ich glaube das gestaltet sich momentan schwierig. .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.11.2014, 20:08
Beitrag #12
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Ich habe mich noch nicht telef. erkundigt. Aber ich tendiere zu Gruber Tauben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2015, 12:15
Beitrag #13
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Heute hat man mir mitgeteilt, dass ein Versandt von Tauben, wegen der Geflügelgrippe immer noch nicht möglich ist. Angry
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2015, 16:55
Beitrag #14
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Kommende Woche erhalte ich 2 Pärchen rote Hubbeltauben. Über einen privaten Sammeltransport bekomme ich diese über einen Bekannten, der das organisiert hat. Ein paar Vorbereitungen habe ich schon getroffen.

   
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2015, 21:14
Beitrag #15
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Ich habe seit Jahren Hubbeltauben (2 Paar) und halte diese mit den Hühnern zusammen . Die tauben haben 2 getrennte Anflüge und im Hühnerstall 2 getrennte Nistabteile.In jedem Nistabteil 2 getrennte Nistschalen,denn sie fangen nach 10 Tagen wieder an zu legen brühten 18 Tage und füttern ab dem 17 Tag die Jungen nicht mehr . Bei guter Fütterung wiegen die Tiere ausgeschlachtet (Pfannenfertig )
480 bis 600g und das in 28 Tagen.Ich hatte die weise Wirtschaftstaube , diese kommt vom Fleisch fast rann aber nur 5 bis 6 Brühten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.04.2015, 07:15
Beitrag #16
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Hallo Ponny, Willkommen im Forum. Smile

Wie du auf dem Bild siehst habe ich es genauso vor wie du. Nur als Nistschale will ich Kunststofflagerkästen nehmen. Das habe ich im Netz bei einem anderen Züchter so gesehen. Das wäre hygienischer.

Um ehrlich zu sein gefallen mir Kunststoffnistschalen sehr viel besser! Smile

Ein zweiter Lagerkasten steht bereit für jedes Abteil.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.04.2015, 16:28
Beitrag #17
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Super das freut mich für dich das es endlich klappt mit den Hubbeltauben bei dir.
Da bin ich schon gespannt auf deine Berichte.
600g ist ja schon extrem für eine Taube,finde ich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.04.2015, 18:13
Beitrag #18
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Vielleicht gibt es Tauben die schwerer werden, jedoch nicht in dieser kurzen Zeit. Ein wesentlicher Faktor ist aber die „ungezügelte“ Brutfreudigkeit.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.04.2015, 14:10
Beitrag #19
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
Hallo .. schön das es endlich klappt mit den tauben. Versuche mal Bilder meiner H[/php]ubbels anzuhängen. .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.04.2015, 14:20
Beitrag #20
RE: Hubbeltauben oder Fleischtauben
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Thumbs Up Franz. Mast- oder Legewachteln, aus der Bresse. Coq de Bresse 210 164.432 07.09.2014 20:21
Letzter Beitrag: Coq de Bresse

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | fluegelvieh.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation