Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schlachtgewicht-verwertbares Fleisch
#1
Hallo ihr Lieben!
Heute Morgen kam mein Sohn mit unserem "Weißen Monster" an! Es handelt sich dabei um eine Henne aus einer Mastrasse, die an Herzversagen gestorben war! Ich habe ihr dann den Hals durchgeschnitten und sie gerupft und ausgenommen! Die Leber war ungefähr doppelt so groß, wie bei den Jersey Giants! Ausgenommen (Küchenfertig!) wog die "Tante" 4.982 Gramm!!
Jetzt wüßte ich gerne, wie viel "verwertbares" Fleisch da herauskommt, wenn ich sie für Frikassee benutze!? Gibt es da irgendeine Faustformel oder so? Laufen konnte sie nur langsam (es sei denn es gab Futter!!), aber ihre Beine waren genauso dick, wie von meinem Jersey Giant Hahn! Weitere Knochen kann ich -noch!- nicht sehen! Wink
Winken Lieber Ratten im Keller, als Verwandte im Haus!Haudichweg!!!
#2
Ich vermute das Du gut 2/3 an verwertbarem Fleisch übrig behältst. Aber probiere es aus und berichte.
#3
Normalerweise sollte die Schlachtausbeute bei Masthähnchen bei etwa 60-65% liegen.Das kann natürlich variieren und als privat Person hat man eher schonmal mehr, weil man auch die vom "kunden unerwünschten Teile" nutzen kann
#4
Hui, da hab ich aber gut geschätzt Smile
#5
Alsoo, nach ablösen des Fleisches habe ich gewogen und 3,75 kg herausgehabt!Cool
Winken Lieber Ratten im Keller, als Verwandte im Haus!Haudichweg!!!
#6
arne wie alt war denn die tante?

für einen großen topf frikassee reicht es auf jeden fall.
da musst du wohl noch einige gäste einladen.
wenn`s nicht so weit wäre, würde ich glatt vorbei kommen.
#7
Die "Dame" war fast ein Jahr alt! Und die SCHMECKT!!!Rolleyes
Winken Lieber Ratten im Keller, als Verwandte im Haus!Haudichweg!!!


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hahn mit gelblichem Fleisch Okina75 9 8.415 02.12.2012,14:20
Letzter Beitrag: Okina75

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste