Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"George Clooney's Erbe"
26.03.2014, 15:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.03.2014 18:39 von ursula.eva.)
Beitrag #1
Heart "George Clooney's Erbe"
endlich, nach 18 Monaten, ist ein kleiner Georgi geschluepft. Sie (die Mutter) hat ein schoenes Zipfelchen auf der Haube, wollte sich aber erst nicht mit Clooney einlassen. Tauben sind seeeehr monogam. Alle Eier waren unbefruchtet...aber jetzt hat es geklappt. Nur eins von zwei (mehr legen die Tauben nicht) aber es ist wunderschoen.
Tauben sorgen sich paarweise um die Kleinen, Brueten und aufziehen. Sie produzieren eine Milch im Kropf, die dann den Kleinen eingepaeppelt wird durch den Schnabel. Taubenkinder sind total nackt wenn sie schluepfen, Augen zu. Eigentlich wie Maeuschen, total beaengistend, wenn man an Kueken gewoehnt ist.
Hier ein paar Fotos:

Mutter und Vater
       

   

und das ist der Nachbar (leider ein Wittwer) und hoffentlich nicht der Vater des Kleinen GrübelWinken
   

Experten wissen alle Antworten, sofern man ihnen die richtigen Fragen stellt.
Willy Meurer, Toronto
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.03.2014, 16:35
Beitrag #2
RE: "George Clooney? Erbe"
Ich freu mich für Dich Gute Idee

Vielen Dank auch für Deine Ausführungen - hochinteressant- habe bisher keine Ahnung von Tauben
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.03.2014, 18:40
Beitrag #3
RE: "George Clooney's Erbe"
@ Fridy
danke, ja ich hatte mir gedacht, dass Tauben fuer einige was Neues sein koennten. So war es auch fuer mich.

Experten wissen alle Antworten, sofern man ihnen die richtigen Fragen stellt.
Willy Meurer, Toronto
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.03.2014, 09:25
Beitrag #4
RE: "George Clooney's Erbe"
Sehr schön ,,, Glückwunsch Smile Heart
Sag mal gehören diese Tauben zu den Pfauentauben ?


Danke für diese Info ,,, und wieder was dazu gelernt...Gute Idee

Liebe Grüsse Tamy
Man darf schon hinfallen ,aber man darf nicht Liegen bleiben um weiter zu kommen ! Hühner machen Glücklich ! Heart
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.03.2014, 14:40
Beitrag #5
RE: "George Clooney's Erbe"
ja, ich glaube schon dass sie Pfauentauben heissen. Ein Freund hat mir diesen Campione geschenkt, zusammen mit einer Locken-Taube. Nur sie ist so bald sie konnte abgehauen, und direkt unserem Hund in das Maul geflogen Weinen
so Clooney war dann alleine, mit Ach und Krach habe ich das Hauebchen-Frauchen gefunden. Aber sie wollte ihn nicht, da sie ja schon einen Ehemann hatte wo sie vorher war. Wir hatten den Verdacht, dass er vielleicht nicht so ganz hetero sein koennte...deshalb der Name Clooney.Zunge

Nun hat es endlich (nach 18 Monaten) geklappt! Mal sehen wie es weiter geht.

Diese Tauben werden oft bei Hochzeiten als Friedensbringer gebraucht. Offensichtlich ist das ja sehr noetig bei all den Scheidungen gegenwaertig. Haudichweg!!!

Experten wissen alle Antworten, sofern man ihnen die richtigen Fragen stellt.
Willy Meurer, Toronto
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.03.2014, 19:18
Beitrag #6
RE: "George Clooney's Erbe"
Gefallen mir optisch sehr gut. Nur mir ist da zu wenig Fleisch dran. Ich liebäugele schon seiteiniger Zeit mit einem Pärchen King Tauben. Allerdings werde ich mich dieses Jahr in Frankreich mal über Bresse Tauben (Bluttaube) informieren.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.03.2014, 21:56
Beitrag #7
RE: "George Clooney's Erbe"
na, da hast du recht, viel Fleisch ist nicht dran. Aber dafuer sind sie halt sooo schoen. Ich halte sie ja auch nur fuer's Gemuet, fuer den Ofen habe ich ja groesseres Gefluegel.

Experten wissen alle Antworten, sofern man ihnen die richtigen Fragen stellt.
Willy Meurer, Toronto
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | fluegelvieh.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation