Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Bruteier von großen Rhodeländern
#6
Für alle Interessenten, die nach einem Standard züchten wollen nachfolgend der Wortlaut.

Der Zuchtstandard für Rhodeländer in D bzw. EU nach dem ich züchte.

Zum Vergleich der Standard für Rhode Islands Red im American Standard of Perfection.
Wer im Letzteren allein die Abbildungen anschaut, sieht auch dort die für die Rasse typische Backsteinform, die im Übrigen die optimale Körperform für die "Legefreudigkeit" darstellt, für die diese Rasse berühmt war/ist. Soviel zu "richtig und falsch".

Selbstverständlich kann jeder züchten was er will. Solange er nicht ausstellt gibt es kein Problem. Ich selber stelle nicht aus und halte mich trotzdem an den deutschen Standard, den ich für gelungen halte, soweit die Leistung bei der Zucht nicht vernachlässigt wird. Bei reiner Schönheitszucht gibt es oft unabhängig von der Rasse auf Dauer unschöne Probleme.

Die in Geflügelhöfen als "Rhodeländer" angebotenen Tiere sehen oft wie auf dem MyPetChicken-Foto (oder noch etwas heller) aus und haben weder mit dem amerikanischen noch dem deutschen Standard sehr viel zu tun. Eier legen sie sicher auch.
LG, Rhodeländer-Zucht


Nachrichten in diesem Thema
RE: Suche Bruteier von großen Rhodeländern - von Rhodeländer-Zucht - 17.02.2016,19:09

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Suche Bruteier Marans s/k, Bresse weiß und Rhodeländer Brema 0 2.701 02.06.2016,12:50
Letzter Beitrag: Brema

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste