fluegelvieh.de - Forum
Stall für neuen Nutzer♥ - Druckversion

+- fluegelvieh.de - Forum (http://forum.fluegelvieh.de)
+-- Forum: Die Unterbringung unseres Geflügels (/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Forum: Stall (/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Thema: Stall für neuen Nutzer♥ (/showthread.php?tid=3861)



Stall für neuen Nutzer♥ - chickendreams - 20.09.2018 13:27

Hai- hai!
Bin hier ein ganz frisch gelegtes Ei- und hab da auch so meine Fragen!:
> Welchen Schlafstall für 3+ Seidis (Zwergseidenhühner) empfehlt ihr? (möglichst
unter 300€) - mag übrigens omlet nich so :D :(
> Ist es sinnvoll einen eigenen Stall zu bauen?
Wenn aj dann:
> Gibt es kostengünstige Gartenhäuser die- Stabil für den Winter - unter 300€ sind?
> Wie müsste man so einen Stall innen ausbauen?:) Tschüs, Tshcüs, ihr liebn! Danke schonmal hoooffentlich :peng im vorraus -


RE: Stall für neuen Nutzer♥ - army - 24.09.2018 15:40

Kommt drauf an, welche Annehhmlichkeiten du haben wirst, und es ja oftmals nicht bei 3 (Zwerg-)hühnern bleibt. Bau dir doch einen Stall selbst, youtube, etc. gibt es doch so viele Anleitungen, da solltest du doch fündig werden. Häuser aus dem Baumarkt empfehle ich nur bedingt, aus meiner Sicht passt da das Preis-Leistungsverhältnis nicht, zumal ja oft noch Umbauten vorgenommen werden müssen. Wichtig für den Stallbau generell erscheinen mir jedoch folgende Dinge: Möglichst wenige Ritzen (MILBEN!!), einfach zu reinigen (d.h. man sollte darin stehen können), gute Luft (und keine Zugluft), und auf die Besatzdichte achten. Welches Material du letztendlich nimmst, ist eine Geschmacks- und Kostenfrage.


RE: Stall für neuen Nutzer♥ - juno - 08.10.2019 11:52

Ein Gartengrätehaus gibt es für ca. 200€. mit ein paar Einbauten ein brauchbarer Stall.

juno


RE: Stall für neuen Nutzer♥ - Hen - 09.10.2019 20:55

Wenn du was Fertiges willst ist ein Gerätehäuschen oder Kinderspielhäuschen auf jeden Fall besser als ein fertiger sogenannter "Hühnerstall". Mein Nachbar hat letzt einen gekauft, das ist ein Trauerspiel. Angeblich für "bis zu 8 Hühner", das Ding ist so winzig dass die 4 Hühner nachts in die Nester kacken müssen wenn sie auf den "Sitzstangen" sitzen. Falls, da ist nämlich kein Platz für 4 Hühner. Der angebaute "Auslauf" ist kleiner als ein Einzelbett. Die Schieber sind so klein dass man sie kaum greifen kann. Völliger Schrott für 180€. Für das Geld kriegt man auch ein paar Bretter und etwas Volierendraht oder was auch immer, oder einen gebrauchten Stall, Ich würde nie so ein fertiges Teil kaufen.